Translate

12.04.15

Meine Makeup-Sammlung #Highlighter, Bronzer

Hallo ihr Lieben (:
Es ist wieder soweit. Heute zeige ich euch einen weiteren Teil meiner Schminksammlung. Nachdem ich euch letztens meine Blushes gezeigt habe, dachte ich mir ich zeige euch heute meine Highlighter und Bronzer, bzw. Produkte, die ich zum konturieren benutze.

Dieser Post ist nur dazu da euch meine Makeup Sammlung zu zeigen. Ich möchte mit diesem Post nicht angeben oder prahlen!


__________________________________________________________________


Essence - mosaic compact powder 


Rival de Loop Young - Baked Bronzer


 Maybelline - Fit me Bronzer


W7 - Honolulu Bronzer


Maybelline - Dream Matte mousse 


Swatches: Essence, Rival de Loop Young, Maybelline, W7, Maybelline (von links nach rechts)


Catrice - Pure Shimmer Highlighter 


Rival de Loop Young - Baked Highlighter


Essence - soo glow! Highlighter


Swatches: Catrice, Rival de Loop Young, Essence

Das waren sie, meine Produkte zum konturieren und highlighten.
Ich benutze meistens das Maybelline Dream matte mousse und verblende das Ganze mit dem Bronzer von W7. zum Highlighten benutze ich immer abwechselnd den von Catrice und Rival de Loop Young für meinen Wangenknochen und den Essence Cremehighlighter für meinen Innenwinkel am Auge.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

Teil 1: http://stylecoffee.blogspot.de/2015/03/meine-makeup-sammlung-blush.html

11.04.15

Sunrise

Hallo ihr Lieben (:
Wie ihr wisst bin ich immer auf der Suche nach neuen Looks, die ich für euch nachschminken kann.
Als Inspiration dienen mir dabei immer verschiedene Quellen, z.B. Instagram, YouTube oder aber auch mal die Natur. (Das klingt irgendwie kitschig :D )
Bei meinem heutigen Look hab ich mich mal ein wenig am Sonnenaufgang orientiert.

________________________________________________________________


Fangen wir wie immer damit an eine Base auf unser Auge aufzutragen. Danach nehmen wir uns einen sauberen Pinsel und gehen damit in ein kräftiges Gelb, welches wir auf dem kompletten Lid verteilen.


Mit einem zweiten Pinsel gehen wir in ein kräftiges Lila und verteilen es in der Lidfalte. vorsichtig mit einem Blenderpinsel verblenden. Für einen fließenderen Übergang habe ich noch etwas blau mit dem Blenderpinsel aufgenommen und bin damit über die Lidfalte gegangen.
Wem das Gelb inzwischen zu sehr verblast ist, kann einfach noch einmal in den Lidschatten gehen und ihn vorsichtig auf das Lid 'klopfen'.

Nur noch Wimpern tuschen, Eyeliner ziehen und die Wasserlinie mit schwarzem Kajal nachfahren.


Ich hoffe der Look gefällt euch und ich würde mich freuen wenn ihr eure Bilder auf Instagram teilt und mich darauf verlinkt.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

Habt ihr schon bei meiner Verlosung teilgenommen? Alle Infos gibt's hier.

Verwendete Produkte:
' es wurden Affiliat-Links verwendet

Catriceüberaschung #Review + Verlosung!!!

Hallo ihr Lieben (:
Am Mittwoch erreichte mich ein Päckchen von Cosnova/Catrice. Ihr erinnert euch vielleicht noch an den Blogpost über die Nude Purism LE (hier nachzulesen).
Ich hatte ja beim Gewinnspiel auf der dm-Facebookseite gewonnen und einen Teil der LE zugeschickt bekommen. Allerdings hatten manche fälschlicher weise angenommen, dass es die ganze LE zu gewinnen gab. Als kleines "Trostpflaster" für dieses Missverständnis gab es deshalb noch ein Päckchen mit Sachen aus dem Standardsortiment.
Den Inhalt möchte ich euch heute in diesem Post zeigen.

____________________________________________________


Das erste Produkt was enthalten war, waren diese beiden Nagellacke.63 "Mint the Gap" und 61 "Greige! the new Beige".
Die Nummer 63 braucht 3 Schichten um optimal zu decken, Nummer 61 deckt bereits in 1 Schicht sehr stark. Trocknungszeit ist okay. Je mehr Schichten, desto länger dauert das Ganze natürlich, aber alles noch im Rahmen.
Bei der Haltbarkeit nenne ich jetzt mal keine Tage, da Nagellack bei mir nicht wirklich lange hält. Ich würde sagen nichts übermäßig langanhaltendes, aber er splittert auch nicht direkt am ersten Tag. Alles in allem also sehr gute Produkte.



Das nächste waren diese beiden Schätzchen. Hab ich so noch nie bei Catrice im Laden gesehen, aber da werde ich demnächst bestimmt mal genauer schauen. Auf den ersten Blick sind darin extrem viele Glitzerpartikel enthalten, welche allerdings auf den Lippen nicht zu spüren sind.
Die beiden sind aus der "Luminous Lips" Reihe und heißen 130 "Brigitte loves Bordeaux" und 060 "Dresscode: Nude".
Beim Auftrag sind sie mir fast ein wenig zu cremig, aber wenn man die Lippen danach kurz an Taschentuch drückt, ist es ganz angenehm auf den Lippen. Sie haben keine übermäßig lange Haltbarkeit, aber 3-4 Stunden kommt ihr damit locker hin.


Das nächste Produkt ist meine geliebte Camouflage Cream. Und ich habe mich besonders gefreut, da sogar die passende Farbe für mich dabei war. Meistens sind die Produkte in solchen allgemeinen Paketen ja immer zu dunkel.
Das ist die Farbe 010 "Ivory". Ich würde allerdings sagen, dass die Camouflage eher für gelbstichigere Haut geeignet ist.




Außerdem enthalten war ein Velvet Matt Eyeshadow in der Farbe 020 "Pink-Up Girls". Hier von bin ich leider ein wenig enttäuscht. Im Pfännchen sieht die Farbe unglaublich schön aus, aber auf dem Augenlid ist nicht mehr als ein schimmern zuerkennen.
Wer also will das die Farbe so rauskommt wie im Pfännchen, der sollte unbedingt eine weiße Base benutzen.



Das letzte Produkt in meinem Päckchen ist die Absolute Nude Palette. Swatches zur Palette findet ihr hier.
Leider habe ich das Produkt schon und deswegen für mich leider nicht zu gebrauchen, aber ansonsten ein toller Abschluss für das Paket.

-Gewinnspiel-
Wie ihr sehen könnt habe ich diese Palette nicht für euch geswatcht, da ich sie gerne an einen von euch verlosen möchte.
Wie ihr wisst habe ich vor kurzem meinen 100sten Post veröffentlicht und wollte als kleines Dankeschön an euch diese Palette verlosen.
Alles was ihr dafür tun müsst ist einen Kommentar zu schreiben. Wer will kann mir auch gerne folgen, dass ist aber kein Muss für die Verlosung.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind (oder ihr braucht die Einverständniserklärung eurer Eltern) und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns.
Für Transportschäden oder Verlust das Päckchen übernehme ich keine Haftung.

Das Gewinnspiel läuft ab heute bis zum 26.04.2015 um 23:59. Am 27.04 werde ich den Gewinner auslosen und in meinem Post bekannt geben. Ab da hat er 3 Tage Zeit per E-mail seine Adresse an mich zu schicken. Tut er das nicht innerhalb das angegebenen Zeitraums lose ich neu aus.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

Black Widow

Hallo ihr Lieben (:
Heute gibt es mal wieder ein Makeup Tutorial von mir. Diesmal wieder etwas auffälliger und für spezielle Anlässe oder Halloween geeignet. Anhand der Überschrift könnt ihr bestimmt schon erkennen, dass es heute wieder dunkel wird.

Außerdem ist dieser Post heute etwas Besonderes für mich, denn es ist der 100. Post auf meinem Blog!
Inzwischen haben wir bereits über 2000 Seitenaufrufe aus aller Welt (USA, China, Frankreich, ...)
Vielen, vielen Dank dafür! <3

Kommen wir jetzt aber wieder zum Makeup Tutorial.

___________________________________________________________


Als erstes benutzen wir wieder eine Base und geben dann einen schwarzen Lidschatten auf unser bewegliches Lid. Lasst dabei in der Mitte aber eine Stelle frei, da kommt später der Rotton hin. Fangt am besten von beiden Seiten an und verblendet das Ganze dann miteinander.

Als nächstes nehmen wir uns einen sauberen Pinsel und gehen damit in ein schön knalliges Rot. Diesen Rotton geben wir jetzt auf die noch freie Stelle unseres beweglichen Lids.
Gut nach außen mit dem schwarz verblenden.


Wer will kann das Ganze, wie ich, noch nach außen hin auslaufen lassen und ein Cateye kreieren.
Es reicht aber auch wenn ihr einfach etwas schwarzen Lidschatten an den unteren Wimpernkranz gebt.

Nur noch Wimpern tuschen und eventuell einen Eyeliner auftragen und fertig!


Ich hoffe der Look gefällt euch und ihr postet eure Bilder in den Kommentaren oder auf Instagram (verlinkt mich).

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

Verwendete Produkte:
' es wurden Affiliat-Links verwendet