Translate

27.06.15

dm Haul #5

Hallo ihr Lieben (:
Es war mal wieder soweit. Ich war noch langer Zeit (3 Monate) mal wieder bei dm und wie war es anders zu erwarten, bin ich leicht ausgerastet und musste vor allem bei den p2 LE´s zuschlagen.
Was genau ich alles gekauft habe, zeige ich euch heute.
____________________________________


Ja ich bin ein Verpackungsopfer. Gleich bei der aktuellen p2 LE "Culture spirit" habe ich richtig zugeschlagen. Die Farben sehen aber auch einfach zu schön aus.
Die Pigmentierung ist ganz in Ordnung, nur der blaue hat mich doch etwas enttäuscht. Gekostet hat das Stück um die 3€


Auch bei der "Beauty Safari" LE habe ich ordentlich zugelangt. Mit durften zwei Duo-Lidschatten und ein Blush.
Die Verpackung sieht, wie ich finde von außen sehr schön edel aus und auch die Pigmentierung gefällt mir ziemlich gut.
Den Blush gab es für ca. 5€ und die beiden Lidschatten haben jeweils um die 3€ gekostet.




Was wäre ein dm Haul ohne Nagelprodukte?
Von p2 durfte der neue Peel-Off Base Coat mit und das Re-fill Gel, welches ich als Topcoat zweckentfremden werde.
Beide gab es für ungefähr 2,50€.


Bei diesem Nagellack, muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich auf Instagram angefixt wurde und auch der Name hat wohl die ein oder andere Rolle gespielt.
Die Rede ist von "Berry Potter & Plumbeldore", einem lila mit leichtem Metalic-Effekt. Kostenpunkt liegt bei ca. 3€.


Auch ein paar der neuen Essence "the gel" Lacke durften bei mit einziehen.
Vom ersten Eindruck her gefällt mir die neue Formulierung sehr gut und ich bin gespannt, wie lange der Nagellack auf meinen Nägeln hält. Für rund 2€ nicht verkehrt. 


Wer mir auf Instagram (Link am Ende) folgt, der weiß, dass ich eine Schwäche für Essie Nagellacke habe.
Auch diesmal durften wieder zwei neue Lacke einziehen. "Go Ginza", als passende Sommerfarbe und "Shearling Darling" mit gratis "Good to go" Top Coat. 
Die Lacke sind nicht ganz billig, halten bei mir allerdings sehr gut. 8€


Meine Lippenpflegestift-Sammlung hat Zuwachs bekommen. Die drei neuen Balea Lippenpflegestifte durften mit. Die Verpackung sieht super süß aus und der Geschmack hat mich bei Balea noch nie enttäuscht. Wer einen super Pflegestift sucht wird hier nicht fündig, aber für den Sommer reicht die Pflege. Ca. 1€.


Da mein Deo letztens leer gegangen ist musste Ersatz her und deswegen durfte das Balea Deospray in "Pink Pomelo" mit.
Mit dem Schutz bin ich ganz zufrieden, aber ich habe eh immer noch eine zweite Flasche in der Tasche und sprühe im Laufe des Tages immer mal nach. Unter 1€


Und zu guter Letzt habe ich mir die "Dusch Bodymilk" in Vanille nachgekauft. Ich muss zugeben ich gehöre eher zu den Faulen, die sich abends nicht gerne eincremen und deswegen liebe ich dieses Produkt. Einfach nach dem Duschen eincremen und abspülen. Fertig. Kein stundenlanges einziehen oder nachfetten. Der Preis müsste um die 2-3€ sein.

Das war's auch schon.
Es ist wieder einiges dazu gekommen. Manches weil ich es brauchte und manches weil es schön aussah.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

25.06.15

Lemon Curd Cake #Backen & Kochen 14

Hallo ihr Lieben (:
Heute gibt es schon wieder ein Rezept von mir, das liegt allerdings daran, dass ich im Sommer immer mehr Zeit und Lust zum Backen habe, da man gemütlich auf dem Balkon sitzen kann.
Diesmal habe ich mir mal einen Zitronenkuchen vorgenommen, der, wie ich finde, ein bisschen wie Lemon Curd schmeckt und sich auch locker 3 Tage hält, ohne das er hart wird.

____________________________________________________


Ihr braucht:
  • 300g Butter
  • 300g Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 6 Eigelb (es gehen auch ganze Eier)
  • 1Pck. Zitronenzucker
  • 300g Mehl
  • 1Pck. Backpulver

Die Butter erwärmen und anschließend mit dem Zucker, Zitronenzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. 
Die Eigelb/Eier einzeln dazugeben und unterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren.
Wer will kann außerdem noch etwas Zitronensaft dazugeben.

Bei 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) für ca.  20min. backen.
Der Kuchen wird innen nicht ganz trocken und sollte noch etwas am Stäbchen kleben, wenn man in ansticht.

Wer will kann danach noch etwas Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Dazu einfach Puderzucker mit etwas Zitronensaft vermischen und auf dem Kuchen verteilen.



Viel Spaß beim nachmachen und ausprobieren.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

21.06.15

Girl on Fire

Hallo ihr Lieben (:
Nach den ganzen Rezepten die letzten Tage, kommt heute mal wieder ein Makeup Post. Passend zu meiner Haarfarbe habe ich mich mal an Rottöne heran gewagt und einen Ombré-Effekt gezaubert.

_______________________________________________________________


Wie immer habe ich damit angefangen eine Base auf das gesamte Lid aufzutragen.
Als nächstes habe ich mir einen schmalen Pinsel genommen und einen gelben Lidschatten aufgetupft. Durch das Auftupfen bleibt mehr Farbe auf dem Lid, als wenn ihr nur streichen würdet.


Im zweiten Schritt habe ich mit einem zweiten Pinsel etwas gelb aufgenommen und den Pinsel anschließend in rot getupft. Wenn ihr das Ganze dann auf dem Lid auftragt sieht der Übergang gleichmäßiger aus und hinterlässt diesen Ombré-Effekt.


Als dritten und letzten Schritt habe ich mir mein rot genommen und im Außenwinkel des Auges aufgetragen. Wer will kann dabei ein Cateye kreieren, das streckt das Auge optisch etwas.


Zum Schluss noch Wimpern tuschen und die Übergange etwas fließender gestalten.
Wer will kann zusätzlich noch einen Eyeliner ziehen.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

Verwendete Produkte:
' es wurden Affiliat-Links verwendet

19.06.15

Rhabarberkuchen II #Backen & Kochen 13

Hallo ihr Lieben (:
Gestern gab es ja ein Rhabarberrezept von mir und weil es gestern so schön war gibt es heute direkt noch ein Rezept hinterher.
Der letzte Rhabarber der Saison ist reif zum ernten und das muss man natürlich ausnutzen. Für alle, die die Puddingvariante nicht so mögen gibt es heute einen lockeren Kuchen.

______________________________________________________


Ihr braucht:
  • 1Pck. Backpulver
  • 1Pck. Vanillepudding
  • 125g Mehl
  • 150g Zucker
  • 125g Speisestärke
  • 6 Eier
  • 5 Stangen Rhabarber

Zuerst den Rhabarber waschen und abziehen und in kleine Stücken schneiden. In einer extra Schüssel mit etwas Zucker bestreuen und stehen lassen.

Für den Teig Mehl, Zucker, Backpulver, Speisestärke, Puddingpulver und die Eier miteinander verrühren und das Rhabarberwasser dazu geben, bis ein glatter Teig entsteht.

Zum Schluss die Rhabarberstückchen unterrühren und in der Form verteilen. Bei 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) für ca. 30-40 min. backen. Stäbchentest!



Viel Spaß beim nachmachen und ausprobieren.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

17.06.15

Rhabarberkuchen I #Backen & Kochen 12

Hallo ihr Lieben (:
Die Rhabarbersaison ist zwar fast schon wieder um, aber wer noch schnell die letzten Stangen aus dem Garten verbrauchen will, für den habe ich heute das perfekte Rezept.
Ich selber bin eigentlich nicht so der Rhabarberesser, aber dieser Kuchen hat selbst mich auf den Geschmack gebracht.

__________________________________________________


Ihr braucht:
  • 200g Mehl
  • 100g Magarine/ Butter
  • 50g Zucker
  • 1Pck. Backpulver
  • 3 Eiggelb
  • 1Pck. Vanillepudding
  • Milch
  • 3 Stangen Rhabarber
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 3 Eiweiß
  • 100g Puderzucker



Wir fangen damit an den Rhabarber zu waschen und abzuziehen und schneiden ihn dann in kleine Stücke. Mit dem Vanillezucker berieseln und umrühren. Dann erst mal zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit den Pudding mit etwas Zucker und Milch, wie auf der Packungsanleitung beschrieben kochen.

Aus Mehl, Magarine, Zucker, Backpulver und Eigelb einen Mürbeteig herstellen.

Dan Mürbeteig in einer Springform verteilen und bei 180°C Ober- und Unterhitze (160° Umluft) 10 min. vorbacken. 
Dann den Rhabarber unter den Pudding rühren und die Masse auf den Mürbeteig verteilen. Für ca. 20 min backen.

Zum Schluss aus Eiweiß und Puderzucker eine glänzende Masse schlagen (steif!) und über den Kuchen geben. Solange backen, bis die Baiserhaube fest ist.


Viel Spaß beim nachmachen und probieren.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

15.06.15

Caribbean Summer

Hallo ihr Lieben (:
Heute gibt es von mir mal wieder einen etwas ausgefalleneren Look, der aber, abgewandelt, auch alltags tauglich ist.
Inspirieren lassen habe ich mich dabei von der lieben Alycia Marie.

_______________________________________________________________


Als erstes tragen wir eine Lidschattenbase auf unser Auge und verteilen sie auf dem gesamten Lid.
Dann nehmen wir uns einen schmalen Pinsel in einen gelben Lidschatten und gehen damit in den Innenwinkel des Auges.


Mit einem zweiten Pinsel nehmen wir etwas grün und verteilen es auf dem gesamten beweglichen Lid. Versucht einen  möglichst fließenden Übergang zu gestalten, das geht am besten, wenn ihr einfach etwas gelb auf den Übergang gebt.


Mit einem Blendepinsel gehen wir in einen Orange-Ton und geben ihn in die Lidfalte und an den äußeren Augenwinkel. 


Zum Schluss noch einen einfachen Eyeliner ziehen und die Wimpern wie gewohnt tuschen.


Wer den Look noch etwas "extremer" gestalten will, der kann einfach noch einen Rot-Ton nehmen und seine Augenbrauen damit auffüllen.

So kann der Sommer langsam, aber sicher kommen.

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA

Verwendete Produkte:
' es wurden Affiliat-Links verwendet


13.06.15

20 Jahre Balea ♥

Hallo ihr Lieben (:
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt wird Balea dieses Jahr 20 Jahre alt. Um das zu feiern wurden alle Blogger/Vlogger mit eigenem YouTube-Kanal gebeten ihr liebstes Produkt von Balea vorzustellen.
Natürlich habe auch ich mitgemacht und wurde als eine der Gewinnerinnen ausgewählt. Was in meinem Päckchen genau drinne war möchte ich euch in diesem Post zeigen.

__________________________________________________


Gleich als ich den Karton geöffnet hatte kam mir dieser unglaublich süße, schokoladige Duft entgegen. Der Übeltäter ist diese Badekugel mit Kakaoduft. Ich habe sie noch nicht ausprobiert, aber der Duft ist schon einmal sehr viel versprechend. 


Das nächste Produkt war diese Oil Repair Express Kur. Ich habe eigentlich sehr wenig mit trockenem, spröden Haar zu kämpfen und "fürchte" mich wegen meiner Haarfarbe auch immer etwas vor Kuren und Spülungen, aber diese hier klingt ganz viel versprechend. Ich werde sie wahrscheinlich für zwei Anwendungen benutzen können, da ich in etwa schulterlanges Haar habe.


Leider, leider habe ich dieses Produkt schon, aber trotzdem bin ich mir sicher hat sich jeder über dieses Produkt gefreut. Die Pflegecreme mit Himbeerduft gehört meiner Meinung nach in jede Handtasche. Ich hab das Produkt meiner Schwester gegeben.


Wie ihr in meinem kommenden dm Haul Ende des Monats sehen werdet habe ich mir den Lippenpflegestift von Balea erst vor Kurzem gekauft gehabt und deswegen habe ich den auch meiner Schwester gegeben.
Der Geschmack ist sehr frisch, fruchtig und macht Lust auf Sommer. Also schaut da beim nächsten Mal danach.


Außerdem enthalten waren diese Schuh Pads. Im Sommer holt man ja eher mal die High Heels aus dem Schrank und oftmals sind die Schuhe ein paar mm zu groß. Da helfen mir diese Einlagen. Sie verhindern nicht nur das Rutschen im Schuh, sondern sorgen für einen besseren Halt.
Die Pads habe ich bis jetzt noch nicht gehabt, bin aber gespannt die aus zu probieren.


Was darf in einem Beautypaket auf gar keinen Fall fehlen? Richtig eine Maske. Die Paradise Island ist neu im Sortiment und nur im Sommer erhältlich. Sie soll entspannend wirken und ich kann sie mir besonders nach einem ausgiebigen Sonnenbad als Erfrischung vorstellen.


Wie es das Schicksal wollte war auch ein Rasierer von Balea enthalten. Ich überlege ja schon länger mir mal die Einwegrasierer von Balea mitzunehmen, da Gilette auf Dauer doch etwas teuer wird.
Um so mehr freut es mich natürlich das gleich ein 5 Klingen Rasierer enthalten war. Und Rasierer kann Frau (und Mann) doch immer gebrauchen.


Dieses Produkt war auch für mich eine totale Neuheit. Ich habe das bis jetzt noch nie gesehen. Ihr schon mal?
Es handelt sich dabei um eine Creme, die man nach der Tagespflege aufträgt und die dabei helfen soll, dass die Haut weniger glänzt und mattierter aussieht.
Ich habe sie jetzt schon 2/3 Mal getestet und muss sagen, dass das Gesicht danach wirklich etwas mattiert ist. Gerade im Sommer eine gute Alternative, wenn man mal kein Makeup tragen will.


Passend zum Rasierer gab es auch gleich noch ein Rasieröl dazu. Ich muss sagen ich benutze eigentlich nie Rasierschaum oder -öl und bin deswegen umso gespannter, ob dieses Produkt wirkt.
Ist bestimmt eine Alternative zum rasieren unter der Dusche und abends auf die Schnelle ein Heiliger Gral.


Wer noch ein süßes Geschenkset für den nächsten Geburtstag suchte sollte sich dieses Set mal genauer ansehen. Enthalten sind ein Duschgel, eine Bodybutter und ein p2 Nagellack.
Super süße Verpackung, die sofort Lust auf Sommer macht und der Geruch ist auch unglaublich.


Handcreme kann ja eigentlich jeder gebrauchen und da ich gerade dabei in alle meine Taschen eine Handcreme zu packen, passt das doch ganz gut. Ich habe noch nicht dran gerochen, dürfte allerdings ziemlich neutral riechen.


Wer kennt sie nicht, die kleinen Pickelchen nach dem Rasieren? Dagegen soll dieses After Shave Pflege-Gel helfen. Von der Konsistenz her wie Wackelpudding. Allerdings sollte man lieber etwas weniger nehmen, dann das Gel ist sehr reichhaltig und zieht bei zu viel Produkt nicht sehr schnell ein.


Wie ihr vielleicht wisst besitze ich bereits das "Jeden Tag Shampoo" mit Erdbeerduft, umso mehr freut es mich natürlich jetzt auch einmal diese Version zu testen. Ich persönlich wasche mir aller 2/3 Tage die Haare, kann dann also nicht berichten welche Auswirkungen das Schampoo auf die Kopfhaut/haare hat, wenn man sie jeden Tag wäscht.


Dieses Produkt habe ich noch am selben Tag gleich mal getestet und ich muss sagen, das werde ich mir beim nächsten Mal wohl noch einmal mitnehmen. Der Duft lässt sich sehr schwer beschreiben, ich würde sagen geht in Richtung Vanille, aber es ist kein reines Vanille. Ich verbinde den Duft in meiner Vorstellung mit einem Regenwald, aber ich glaube da kann sich keiner was drunter vorstellen :D

So das war`s auch schon mit dem Inhalt des Pakets.
Wie hat euch der Inhalt der Box gefallen?
Ich bin immer noch total begeistert und freue mich schon darauf alle Produkte ausgiebig zu testen.

Wollt ihr eine ausführliche Review zu den Produkten?

Alex ♥
________________________________________________________________________________

Mehr solcher Posts?
Schreibt's in die Kommentare!

Meine anderen Seiten:
Instagram: Stylecoffee_  (direkter Link: Stylecoffee_ )
Mein Auslands-Tagebuch: Alex goes to the USA